Luftklimageräte

Modular aufgebaute Luftklimageräte zur zentralen Verteilung und Aufbereitung von Luft, für industrielle und kommerzielle Anwendungen. Luftleistungen von 500 bis 100000 m³/h, modulare Einheiten in Selbsttragenden Ausführungen. Maßgeschnittene Lösungen durch variable Ausführungen

Vorteile:
  • Luftleistungen von 500 bis 100 000 m³/h
  • 31 Standardgrößen – 15 mit quadratischem Querschnitt, 16 mit rechteckiger Querschnitt
  • Parameter der Verkleidungsplatten des Gerätes nach der Norm EN 1886 – geprüft von TÜV SÜD München
  • Energieklasse A+ gemäß Anforderungen des Deutschen Herstellerverbandes RLT e V.
  • Energieausweis für die Klimageräte durch TÜV Süd, Zertifizierungsinstitut individuell erstellt
  • Standardmäßige Konfiguration – Zuluft- und Abluftteil über-/nebeneinander, oder in/unter der Decke Ausführung
  • Ausführungen für innen oder außen möglich
  • ATEX Ausführung für explosionsgeförderte Umgebungen
  • Verschiedene Oberflächenbehandlungen der Bauteile möglich, durch individuelle Pulverbeschichtung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.